Roadhog ist ein Tank, der sehr viel Schaden machen kann, wenn man ihn richtig einzusetzen weiß.


Aufgabe: 
Die Aufgabe von Roadhog ist es, Gegner mit seinem Hook in sein Team hineinzuziehen und diese dann mit seinem Team zu töten. Dabei hilft ihm sein hoher Schaden, mit dem man sehr schnell Barrieren und Schilde von zum Beispiel Reinhardt zerstören kann.

Positioning

Es gibt verschiedene Spielstile für Roadhog. Man kann inmitten seines Teams stehen um Gegner hineinzuziehen. Dann hat man die Möglichkeit diese als komplettes Team zu töten um einen großen Teamfight zu eröffnen.

Eine andere Spielweise ist immer in der Nähe seiner Heiler zu bleiben, um diese vor Flankern wie Tracer oder wie in der aktuell gespielten Dive-Meta vor Winston zu beschützen.

Eine dritte Methode ist, mit Roadhog selber zu Flanken. Dies ist eine sehr riskante Methode, da Roadhog nicht mit Garantie lebendig wieder zurück zu seinem Team kommt. Wenn man mit Roadhog flankt, sollte man beachten, dass man eine schnelle und sichere Route hat, um zu fliehen. Man begibt sich hinter das gegnerische Team und zieht mit dem Abschlepphaken einen der Heiler zu sich, um diesen dann zu töten. Wenn man dies geschafft hat, sollte man so schnell wie möglich die Flucht ergreifen, bevor die Gegner reagieren können.


Counter
Roadhogs Counter sind hauptsächlich Genji, Tracer, Reaper und Pharah.

Hier zeige ich euch, wie ihr jeden dieser Helden am effektivsten ausschaltet.

Gegen Tracer solltet ihr solange mit dem Hook warten, bis ihr euch sicher seid, dass ihr ihn auch treffen könnt. Bis dahin solltet ihr sie mit eurem Primärfeuer einige Male abschießen um sie eventuell zur Flucht zu drängen, oder sie in Panik zu versetzen.


Gegen Genji ist es am effektivsten, mit einigen Nahkampfattacken seinen Deflect zu “baiten” ihn also dazu zu bringen diesen zu benutzen. Nach Genjis Deflect ist er einfach zu Hooken und auszuschalten.

Gegen Reaper solltet ihr als Roadhog auf Distanz bleiben, da Reaper sich sonst an euch heilt, während er euch Schaden macht. Wenn euch ein Reaper allerdings doch zu nahe kommt, könnt ihr ihn mit einem Schuss eures Primärfeuers und anschließend mit der Hook-One-Shot-Kombo ausschalten.

Gegen Pharah muss man als Roadhog warten, bis sie nicht mehr so hoch im Himmel fliegt. Mit etwas Übung kann man sie dann aus der Luft hooken und mit der Hook-One-Shot-Kombo töten. Während Pharah allerdings außerhalb eurer Reichweite ist, habt ihr keine Chance gegen sie.

Roadhogs Stärken
Roadhogs Stärken sind zum Einen seine hohe Anzahl an Lebenspunkten(HP) und die Fähigkeit sich selbst zu Heilen. Auch macht seine Schrotflinte sehr viel Schaden sowohl auf kurzer, als auch auf einer mittleren Distanz. Mit seinem Hook hat er außerdem eine starke Fähigkeit um Gegner aus ihrem Team herauszuziehen und oftmals auch zu töten. Das kann eine ganze Teamkomposition durcheinanderbringen und dem eigenen Team den Kampf gewinnen.

Roadhogs Schwächen
Die größte Schwäche von Roadhog ist seine fehlende Mobilität. Er gehört zu den langsamsten Charakteren im Spiel und ist durch seine gigantische Hitbox schwer zu verfehlen. Desweiteren macht Roadhog über eine größere Distanz nahezu keinen Schaden, weshalb Scharfschützen wie Widowmaker eine echte Gefahr für ihn sind.

Schrotflinte – Primärer Angriff
Roadhogs Schrotflinte macht über eine kurze Distanz bis zu 150 Schaden pro Schuss, während er 1,3 Schüsse in einer Sekunde abfeuern kann. Er hat 5 Schüsse und eine Nachladezeit von 1,5 Sekunden. Diese Fähigkeit sollte man über eine kurze Distanz verwenden, da der Schaden über eine große Distanz zu gering wird.

Schrotflinte – Alternativer Angriff
Der Alternative Angriff von Roadhog macht auch bis zu 150 Schaden pro Schuss, hat ebenfalls eine Feuerrate von 1,3 Schüssen pro Sekunde und eine Nachladezeit von 1,5 Sekunden. Diese Attacke wird verwendet, um Gegnern auf einer mittleren bis weiten Distanz Schaden zu machen. Außerdem kann man mit ihr sehr schnell Barrieren und Schilde zerstören.

Verschnaufpause
Die Verschnaufpause heilt Roadhog über eine Dauer von insgesamt 2 Sekunden bis zu 300 Leben und hat einen Cooldown von 8 Sekunden. Während diese Fähigkeit ausgeführt wird, kann sich Roadhog weiterhin frei bewegen. Außerdem erhält Roadhog 50% weniger Schaden, solange er sich heilt. Dies verleiht ihm die Möglichkeit, die Ultimative Fähigkeit von D.Va zu überleben, welches aber nicht funktioniert, wenn man ein paar HP zu wenig hat, weshalb man diesen “Trick” nicht überreizen sollte.

Abschlepphaken
Roadhogs Abschlepphaken, oder auch “Hook” genannt ist die stärkste Fähigkeit dieses Tanks. Wenn man mit dem Hook einen Gegner trifft, wird er bis auf eine kurze Distanz herangezogen, sodass du ihn mit deinem Linksklick abschießen kannst. Der Abschlepphaken selbst macht dem getroffenen Gegner direkt 30 Schaden. Die maximale Reichweite des Hooks beträgt 20 Meter, während der Cooldown dieser Fähigkeit 8 Sekunden lang ist. Der Hook kann auch dazu verwendet werden, um Gegner von einer Klippe zu ziehen, um sie zu töten.

Fleischwolf – Ultimative Fähigkeit
Bei der Benutzung von Roadhogs Ultimativer Fähigkeit packt er eine Schnellfeuer Schrotflinte aus, mit der er 6 Sekunden lang sehr viel Schaden auf jeden Gegner in seiner Sicht macht. Während der Fleischwolf ausgeführt wird, ist Roadhog allerdings langsamer als normalerweise. Um optimal viel Schaden zu machen, sollte man versuchen, immer mit dem Fadenkreuz direkt auf dem Gegner zu sein, den man gerade mit der Ultimative Fähigkeit erledigen will. Bei der Ausführung des Fleischwolfes zieht die Schrotflinte permanent nach oben, weshalb man sein Fadenkreuz durchgehend etwas nach unten justieren sollte. Dazu hat sie eine sehr große Streuung, was man ebenfalls beachten sollte.

Hook-One-Shot-Kombo
Roadhog besitzt eine Hook-One-Shot-Kombo. Bei dieser zieht er einen Gegner mit dem Abschlepphaken an sich heran, geht direkt, wenn der Gegner gehookt wurde ein paar Schritte in seine Richtung und schließt die Combo mit einem Linksklick und einem Nahkampfangriff ab.  Mit dieser Combo kann Roadhog alle 150 HP Helden töten. Mit etwas Glück schafft man dies auch bei 200-250 HP Helden. Diese Kombo ist allerdings nicht konstant, weshalb man stets seine Flucht planen und sich nie zu weit von seinen Teammitgliedern entfernen sollte.

– Divex, 13.09.2017 –