Vor ca. einer Woche kam das lang erwartete Update auf die Liveserver, in dem unter anderem Moira enthalten war. Doch was hat sich mit dem Update verändert und wie beeinflussen die neuesten Änderungen das Spiel? Hier findet ihr die einzelnen Änderungen in der Übersicht! 

                                                     

Info: Dieser Patch ist nun eine Woche alt, aufgrund einiger Nachfragen dazu haben wir uns dazu entschieden diesen Artikel trotzdem zu veröffentlichen.

Moira

Mit Moira ist nun der 26. Held im Spiel. Moira ist ein Supporter, er kann viel Schaden machen und viel heilen, das Schwierigste an ihr ist, die richtige Balance zu finden. Sie kann nämlich nicht unendlich heilen wie beispielsweise Mercy, sondern muss durch eigenen Schaden ihre Heilkapazität aufbauen und aufrecht erhalten. Dazu hat sie eine Sombra ähnliche Fähigkeit, mit der sie für eine kurze Zeit sehr schnell laufen kann und nicht angreifbar ist. In ihrer Ulti schießt sie einen Strahl nach vorne, der Verbündete um 100 HP pro Sekunde heilt und Gegner 70 Schaden pro Sekunde zufügt.

Moiras Kit wirkt stark, besonders auf engen Maps und in Tank Kompositionen wird sie vermutlich viel gespielt werden. Wie gut sie genau ist, wird man aber erst in einigen Tagen wissen.

Mercy

Season 6 war Mercy Meta. Sie war durch ihre Fähigkeit, Leute wiederzubeleben, unverzichtbar, ohne sie war es fast unmöglich Spiele zu gewinnen. Das will Blizzard ändern und deshalb haben sie ihre Wiederbelebung generft. 

Die Wirkungszeit wurde von 0 Sekunden auf 1,75 Sekunden erhöht, hinzu kommt noch, dass während der Fähigkeit ihre Bewegungsschnelligkeit um 75% verringert wird. Durch diesen Nerf kann die Wiederbelebung nun leicht durch einen Hack, eine Betäubung oder einen Boop unterbrochen werden und die Chance, dass Mercy und der wiederbelebte Held lebend aus dem Teamfight herauskommen, ist nun nicht mehr so groß.

Trotz dieser Schwächung ist Mercys Wiederbelebung immer noch eine extrem starke Fähigkeit, besonders im eigenen Team kann man problemlos und sicher einen Helden wieder beleben. Mercy ist nun aber kein Mustpick mehr und nicht mehr so overpowered wie vor dem Patch.

Ana

Der Ana Buff klingt vergleichsweise unwichtig, ihr Schaden wurde von 60 auf 70 angehoben. Was nach wenig klingt, ist in Wirklichkeit aber gar nicht so unwichtig. Ana kann jetzt Helden mit 200 HP wieder mit 3 Schüssen töten, vorher hat sie 4 gebraucht, in Kämpfen kann dieser eine Schuss lebenswichtig sein. Dazu kommt, dass Ana nie schlecht war und durch diesen kleinen Buff endgültig wieder stark ist. Da gleichzeitig Mercy einen starken Nerf bekommen hat, wird man sehen, dass Ana wieder um einiges öfter gespielt wird.