Dieser Guide ist ein Basics Guide für Junkrat. Jamison Fawkes (Junkrat) ist ein australischer Sprengstoffexperte, der ehemals den Junkers angehörte. Mit seinem Minen und Granaten teilt er viel Flächenschaden aus.

Counter: Pharah, Widowmaker, Hanzo
Dadurch, dass diese Helden auf große Entfernung Schaden anrichten, sind sie stark gegen Junkrat. Er kann sie nicht angreifen, da sie entweder, wie Pharah, in der Luft sind, oder, wie Hanzo und Widowmaker, so weit weg sind, dass er sie nicht treffen kann.

Stark gegen: Reinhardt, Winston, Orisa, Bastion, Torbjörn
Durch die großen Schilde und die fehlende Mobilität sind diese Helden schwach gegen Junkrat. Er kann ihre Schilde (im Fall von Reinhardt, Orisa und Winston) und Turrets (im Fall von Bastion oder Torbjörn) durch seinen vielen Schaden sehr leicht zerstören und sie können sich nicht wehren.

Granatenwerfer: Junkrats Granatenwerfer hat ein Magazin von 5 Granaten. Jede Granate teil 120 Schaden aus, wenn sie direkt einen Gegner trifft. Wenn die Granate keinen Gegner trifft, explodiert sie, nachdem sie 3 mal aufgeprallt ist. Jeder Spieler, der in nächster nähe einer Granatenexplosion ist, bekommt verringerten Schaden. Junkrats Granaten prallen von Oberflächen wieder ab. Dadurch kann man Gegner töten, die man gar nicht sieht und um Ecken herum schießen.

Ferngezündete Mine: Junkrat kann Minen werfen und sie dann explodieren lassen, wann er will, sie verschwinden nicht einfach nach einiger Zeit  Die Minen können allerdings zerstört werden, deshalb sollte man aufpassen, wo man sie legt. Wenn Junkrat seine Mine wirft, bleibt sie an der ersten Struktur hängen, die sie trifft. Er kann 2 Minen speichern und so mit bis zu 3 Minen arbeiten. Der Explosionsradius ist größer als der von seinen Granaten. Zusätzlich ist der Rückstoß größer, sodass er sich und seine Gegner herumschleudern kann. Der Schaden bleibt jedoch gleich mit 120.

Stahlfalle: Die Stahlfalle hält Gegner für 3 Sekunden fest und fügt diesen 80 Schaden hinzu. Während dieser Zeit kann der gefangene Held keine Mobilitätsfähigkeiten benutzen. Außerdem wird Junkrat ein Symbol über seiner Stahlfalle angezeigt, sodass Junkrat weis wo sie steht. Wenn jemand in die Falle läuft, hört Junkrat das Geräusch der zuschnappenden Falle und das Symbol der Falle verändert sich.  Dieses Symbol sieht Junkrat durch Wände.


Sprengteufel: Die passive Fähigkeit von Junkrat lässt 6 Granaten nach seinem Tod fallen, welche nach einer kurzen Zeit explodieren. Jede dieser Granaten macht 50 Schaden.


Kamikazereifen: Junkrats Ultimative Fähigkeit ist ein Reifen, welchen er auf seinem Rücken trägt. Bei Aktivierung schmeißt Junkrat den Motor an und erzeugt ein lautes Geräusch. Danach läuft der Motor für 10 Sekunden und der Reifen bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 13 m/s. Der Kamikazereifen kann Wände hinaufklettern, womit sich einige Tricks anstellen lassen. Nach Ablauf der 10 Sekunden oder dem manuellen Zünden, explodiert der Kamikazereifen und richtet in einem Radius von 10 Metern bis zu 600 Schaden an.


– Royal, 19.09.2017 –