Es gibt einige Themen, über die man sich in Overwatch aufregen kann, doch heute sind sie alle egal. Es ist Weihnachten und das nehmen wir als Anlass, um Blizzard einfach mal danke sagen, danke für Overwatch, für dieses Spiel, das wir alle lieben. Ein offener (Liebes)-Brief an Overwatch und alle, die hinter dem Spiel stehen.

Hallo Blizzard!

Wir wollten heute, passend zu Weihnachten, im Namen der Overwatch Community einfach mal danke sagen, danke, dass ihr Overwatch gemacht habt und danke, dass ihr es immer weiter entwickelt, danke für jedes einzelne Event und jeden einzelnen neuen Helden, den wir seit dem Start dazu bekommen haben. Natürlich waren wir alle etwas enttäuscht, als beispielsweise das Sombra ARG nicht zu Ende ging, sondern monatelang Prozente runter zählte, nur, um sie wieder hochzuzählen, aber das ist genauso vergessen wie, dass wir einen Kampf zwischen Doomfist und Robotern gesehen habe und statt Doomfist nur die kaputten Roboter als Held bekommen haben, aber das haben wir euch gerne vergessen.

Wir sind alle ein bisschen anders zu Overwatch gekommen, manche durch große Youtuber wie Zombey, manche durch Overwatch Youtuber wie iOllek oder HighscoreHeroes, wieder anderen wurde es von Freunden empfohlen oder sie haben durch eine Werbung oder einen Twitch Stream zu Overwatch gefunden. Doch egal wie wir gekommen sind, wir haben nun alle etwas gemeinsam, wir spielen alle dieses Spiel unfassbar gerne.

Auch wenn wir mal einige Tage kein Overwatch spielen oder nach einem Ranked Spiel gefrustet sind, weil unser Team schuld ist und wir nur verloren haben, weil wir einen Torbjörn One Trick im Attack und einen Leaver hatten, am Ende kommen wir immer wieder gerne zurück. Egal, ob wir in Ranked tryharden oder in No Limits mit 6 Lucios spielen, jeder kann das machen, was ihm gefällt, seitdem man Custom Games machen kann, verbringen wir viele Stunden in Ana’s Paintball Modus und lassen unsere Kreativität freien Lauf. Danke, dass ihr uns das alles ermöglicht habt und ihr uns so viele verschiedene Möglichkeiten gebt das Spiel zu spielen; egal, ob für Profis oder für die unter uns, die noch nie Ranked gespielt haben, es ist für jeden etwas dabei.

Danke auch für alle Helden, egal, ob wir unser starkes Aim mit Widowmaker zeigen oder mit Lucio den Gegner mit einer neuen Taktik überraschen, für jeden ist etwas dabei. Auch für diejenigen, die vor Overwatch noch nie einen Shooter gespielt haben, gibt es hier viele Möglichkeiten. Jeder Held ist einzigartig, egal, ob wir nun mit Reinhardt den Gegner überlisten und einen 6 Mann Shatter landen oder mit Genji eine Graviton der gegnerischen Zarya reflektieren, man kann auf so viele Art und Weisen das Spiel gewinnen, dass man 10000 Stunden darin verbringen könnte und man immer noch neue Tricks kennen lernen würde.

Danke auch für alle spannenden eSport Spiele, egal ob das Herzschlagfinale zwischen Rogue und EnVyUs beim Atlantic Showdown, dem 4:3 nach einem 0:3 für Lunatic Hai oder dem Spiel von Team USA, die vor 10000 Zuschauern alles gaben, um den großen Favoriten aus Südkorea zu schlagen, all diese Spiele haben uns glücklich gemacht, Caster wie Uber oder MonteCristo haben das maximale für ein bombastisches Erlebnis rausgeholt. Danke, dass mit der Overwatch League der eSport in Overwatch gerade erst startet und wir noch so viele Spiele vor uns haben.

Danke für alles. Danke für die großartigen Maps, die tollen Helden, die abwechslungsreichen Spielmodi und die spannenden eSport Spiele, danke Blizzard, dass ihr Overwatch gemacht habt. Danke, dass ihr es so gut gemacht habt.
Wir freuen uns aufs neue Jahr und wollen noch viele weitere mit dem Spiel verbringen! Wir freuen uns auf jedes neue Event, jeden neuen Helden, jede neue Map und jedes neue eSport Spiel.

Und damit: Fröhliche Weihnachten!

Mit freundlichen Grüßen

Die Overwatch Community